Lesekreis: Dialektik der Aufklärung

START: NOVEMBER 2011

not

Kein Buch hat die kritische Gesellschaftstheorie wohl stärker geprägt als Theodor W. Adornos und Max Horkheimers DIALEKTIK DER AUFKLÄRUNG. Das Denken der beiden Autoren, aber auch das ihrer Kollegen vom Institute for Social Research, wie Herbert Marcuse und Leo Löwenthal, speiste sich Zeit ihres Lebens aus Erkenntnissen und Motiven wie Sie in diesem im Exil in den USA zwischen 1941 und 1944 entstandenen Werk vielleicht am prägnantesten formuliert worden sind. Und auch neuere, nicht nur gesellschaftskritische, Theorien und Überlegungen greifen immer wieder wie selbstverständlich auf die damals formulierten Erfahrungen und Problematiken zurück.

Häufig werden der ‘Selbstzerstörungsprozess der Vernunft’, die ‘Kulturindustrie’ oder gesellschaftliche ‘Elemente des Antisemitismus’ dabei zu Phrasen deren zutiefst kritischer Gehalt ebenso unberücksichtigt bleibt, wie der gedankliche, historische und räumliche Kontext in dem sie entstanden sind. Wir möchten uns daher gemeinsam der Lektüre der DIALEKTIK DER AUFKLÄRUNG widmen und versuchen deren zentrale Motive am Text selbst nachzuvollziehen und in einen Kontext zu stellen. Vorkenntnisse sind nicht nötig, als Lektüregrundlage wird die Fischer-Ausgabe empfohlen, die über „Amazon“ oder „zvab.com“ günstig erworben werden kann (5 Euro).

Der Lesekreis wird im November 2011 stattfinden. Infos zur Terminfindung sind auf der Homepage abrufbar. Wir werden das Philocafé (der Universität des Saarlandes) als Location nutzen.

Bei der ersten Sitzung werden wir organisatorisches klären, das Werk und die Hintergründe versuchen vorzustellen und die ersten Seiten gemeinsam lesen.

Weitere Infos unter:
www.lesekreis.blogsport.de
lesekreis-kt@gmx.de

Terminfindung:

Doodle

Lektüre:

Als PDF (kostenlos)

ZVAB

Amazon

Alternativ:
Horkheimer – Gesammelte Schriften Band 5

Interessant hierzu:

Audio:

  • Gerhard Scheit
  • Hörbuch: Homer – Odyssee
  • Literatur:

  • Homer – Odyssee
  • Griechische Mythologie
  • Film:

  • oh brother where are thou?
  • Die Abenteuer des Odysseus
  • Hinweis:

    Wegbeschreibung (Philocafé):


    1 Antwort auf „Lesekreis: Dialektik der Aufklärung“


    1. 1 Lesekreis: Dialektik der Aufklärung « selbstverwaltetes Philocafé an der Uni Saarbrücken Pingback am 24. Oktober 2011 um 19:04 Uhr
    Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.