Im Sommersemester 2012 fahren wir fort!

Am Samstag, dem 14.04.2012 lesen wir – wie gewohnt – im zweiwöchigen Zyklus die Dialektik der Aufklärung weiter. Wir sind derzeit immer noch nicht über das erste Kapitel hinausgekommen, da wir bisher einzelne Passagen ausführlich diskutierten. Aus der allgemeinen Unzufriedenheit resultierend, ändern wir daher künftig unsere Methodik beim Erschließen des umfassenden (und sehr dichten) Werks von Max Horkheimer und Theodor Adorno. So werden wir fortan mit kurzen (halbstündigen bis einstündigen) Referaten die Kapitel einleiten um anschließend, anhand der aufgeworfenen Fragen (bspw. den Begriff der Aufklärung), die Diskussion zu eröffnen. Wir hoffen damit einen roten Faden aufzeigen zu können. Wir freuen uns auch weiterhin auf neue Mitstreiterinnen und Mitstreiter.
Bei Interesse könnt Ihr einfach vorbei schauen oder ihr schreibt eine kurze Mail an: lesekreis-kt@gmx.de

Bis Samstag, 14.00 Uhr im Philocafé der Universität des Saarlandes. Vorkenntnisse sind nicht nötig.